Rezension: Digital Business Excellence

Digital, Leadership | 1 Kommentare | von Claudia Hilker

Um im Digital Business erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen zahlreiche und tiefgreifende Veränderungen vornehmen. Das Buch ,,Digital Business Excellence – Strategien und Erfolgsfaktoren im E-Business‘‘ wurde im Oktober 2013 durch Ralf E. Strauß über den Schäffer-Poeschel Verlag veröffentlicht und ist bei Schäffer Poeschel und Amazon als gebundene Ausgabe für 49,95 Euro erhältlich. Es befasst sich mit Möglichkeiten, in der sich rasant verändernden und sich ständig weiterentwickelnden Welt der digitalen Wirtschaft zurechtzufinden und bietet dazu verschiedene Strategien, um die Digital Business Excellence zu erreichen.

Einblicke in Digital Business

Inhaltlich bietet das Buch auf 485 Seiten einen detaillierten Einblick die Welt der Digitalisierung und schildert anschaulich die Art und Weise, sich der digitalen Transformation zu stellen. Zahlreiche Grafiken und Schaubilder erläutern den komplexen Sachverhalt der digitalen Herausforderungen für Unternehmen leicht verständlich. Das Buch bietet durch eine lesefreundliche Formulierung, zahlreichen Hervorhebungen und zahlreichen Unterteilungen einen sehr übersichtlich aufgebauten Inhalt, was das Leseerlebnis bei einer Anzahl von 485 Seiten konstant im oberen Bereich hält.

Durch unterschiedliche Herangehensweisen an die digitale Transformation lenkt der Autor den Blick der Leser darauf, wie erfolgreiche Digital Business Strategien entwickelt und umgesetzt werden. Zuerst befasst sich der Autor mit der Struktur und den grundlegenden Rahmenbedingungen des E-Business. Dazu ordnet er dieses zuerst zeitlich ein und erläutert dann die dazu gehörigen Rahmenbedingungen. Um den roten Faden zu schaffen, geht der Autor dann von dem klassichen E-Business zu dem mobilen Bereich über und bietet den Lesern dabei Hintergrundwissen über dessen Realisierung. Digital Business

Nach dem Rückblick statt erhält der Leser eine Analyse der Problematik. Anschließend widmet sich der Autor der Frage, welche Merkmale erfolgreiche Unternehmen im Digital Business aufweisen müssen mit den Ergebnissen einer Studie mit 34 Einzelinterviews. Dies stellt für die Leser einen Mehrwert dar, da diese neben der bloßen Wiedergabe von Wissen auch Beispiele aus der Praxis erhalten. Es gibt umfangreiche und detaillierte Einblicke in unterschiedliche Geschäftsmodelle des E-Business Bereiches, Definitionen von zukünftigen Strategiezielen und unterschiedliche Modelle und Möglichkeiten zu einer Vertiefung der Kundenbindung, des digitalen Marketings und der Lieferkette. Darüber hinaus geht es Mobile Payment. Dabei erhalten die Leser detaillierte Praxis-Informationen über die einzelnen Aspekte dieser Thematik und durch Unternehmensbeispiele.

Zum Schluss des Buches greift der Autor die Thematik der Organisation an sich auf und setzt dabei Rahmenbedingungen für das ideale Führen, spiegelt Erfahrungen wieder und bietet den Lesern des Buches zahlreiche Organisationsstrukturen und Organisationsmodelle. Zusätzlich dazu kommt der Autor auf unterschiedliche Berieche, wie dem Controlling, Projektmanagement und der Kundenbindung zu sprechen und bietet durch Feldversuche unterschiedliche und für die Leser interessante Informationen über die Thematik der Television.

Eine Reise in die Zukunft

Am Ende des Buches erhält der Leser einen Ausblick auf die Zukunft mit dem E-Business 3.0 und wird dadurch zu einer Reise in die Zukunft eingeladen, die das Buch perfekt abrundet. Im Anhang des Buches findet sich noch ein Fragebogen, um das eigene Unternehmen im Hinblick auf den Digitalisierungsgrad zu bewerten. Dieses Buch ist ideal für alle, die mehr über die Digitalisierung erfahren möchten und wissen möchten, was Unternehmen tun müssen, um die Digital Business Excellence zu erreichen. Durch zahlreiche Unternehmensbeispiele und Grafiken werden die Leser durch den umfangreichen Inhalt geführt und erhalten exemplarische Darstellungen, die die Thematik leicht verständlich machen.

Weitere Beiträge zu dem Thema:

> Change-Wie gelingt er?

> Digitalisierung – Blick in die Zukunft

> Social Machines fördern die Digitalisierung

> Digitale Strategie in Unternehmen

> Studie zur Digitalisierung der Gesellschaft

Tags: , , ,

Kommentare

  1. Pingback: Kundendaten in der VersicherungsbrancheFinanz-Marketing-Blog – Claudia Hilker

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie k$ouml;nnen diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>