Test: Sind Sie ein Digital Leader?

Digital | 0 Kommentare | von Claudia Hilker

Sich im digitalen Wandel aufzustellen ist für Unternehmen eine neue Herausforderung, die immer stärker an Bedeutung gewinnt. In dem Zusammenhang ist es erschreckend zu lesen, dass laut Crisp Research ein Großteil der Führungskräfte keine digitale Kompetenz hat. Wie ist Ihr Wissen über die Digitalisierung? Sind Sie ein Digital Leader? Testen Sie sich! Los gehts!

Grundlagen für Digital Leader

Digital

Quelle: pixabay.com

1) Was wissen Sie bereits über die Grundbegriffe des digitalen Wandels? Welche vier Bereiche fallen Ihnen ein, wenn Sie über die Auswirkungen der Digitalisierung nachdenken? Wählen Sie für die Beantwortung der Frage bitte eine der folgenden Bereiche aus:

  1. Industrie/ produzierendes Unternehmen
  2. Einzelhandel
  3. Gastronomie
  4. Sonstige Dienstleitung
  5. Handwerk
  6. Kreativberufe
  7. Freiberufler (Arzt, Steuerberatung, Anwalt, Unternehmensberatung, Architekt…)

2) Ist Ihnen der Begriff Cloud geläufig? Was wissen Sie darüber? Welche Vorteile und Nachteile können Unternehmen durch eine Cloud erhalten?

3) Welche Veränderungen kommen durch die Digitalisierung auf Unternehmen zu? Welche Auswirkungen entstehen für Geschäftsmodelle? Müssen Sie Ihr Geschäftsmodell an die Digitalisierung anpassen? Planen Sie bereits eine digitale Veränderung? Wenn ja: wie?

Digitalisierung und Online-Marketing

4) Nehmen wir an, dass Sie Veränderungen aufgrund der Digitalisierung planen. Wissen Sie, wie Sie Berater dafür auswählen? Wie finden, identifizieren und qualifizieren Sie die Anbieter?

5) Welche Maßnahmen für das Online-Marketing planen Sie, um die Verkaufszahlen Ihrer Produkte zu erhöhen? Haben Sie einen Überblick über die Instrumente, die Ihnen bei diesen Maßnahmen zur Verfügung stehen? Sind Ihnen neue Begriffe wie Responsive Design geläufig? Oder ist das Neuland für Sie? Möchten Sie dafür eine Agentur oder Berater beauftragen?

6) Wie gehen Sie in Social Media vor? Wie bewerten Sie das Verhältnis Ihres Aufwandes und Ihres Erfolges? Wie steht die Ressourcenplanung für Ihre Social Media Präsenzen im Verhältnis zur Ressourcenplanung für Ihr Offline-Marketing? Welche fünf Stichworte können Sie mit erfolgreichem Einsatz von Social Media verbinden?

Big Data und Mobile Business für digital Leader

7) Big Data ist ein weiterer bedeutender Aspekt der digitalen Transformation. Was versteht man unter dem Begriff ,,Big Data“? Wie relevant ist die Erhebung und Auswertung von Daten für Ihr Unternehmen und für Ihr Geschäftsmodell? Verfolgen Sie bei der Nutzung von personenbezogenen Daten vorher festgelegten Richtlinien? Wie verbinden Sie die Begriffe Marktforschung, Marketing, Vertrieb und Service mit der Erhebung und Auswertung von Daten?

8) Was verstehen Sie unter „Mobile Business“? Wissen Sie, wie viele verschiedene mobile Endgeräte es gibt?  Nutzen Sie innerhalb Ihres Unternehmens bereits mobile Endgeräte?

Fazit: Haben Sie als Digital Leader einen Überblick über die digitalen Begriffe? Es geht um das Verstehen der Begriffe, Vermitteln der Kompetenzen an Mitarbeiter und Anwenden der neuen Methoden im Unternehmen. Die digitale Business Transformation darf nicht unterschätzt werden. Damit befinden sich Unternehmen in einem ständigen Lernprozess, der nie endet. Ein Workshop kann dazu einen guten Start ermöglichen.

Weitere Beiträge zu dem Thema:

> Neue Trends in der digitalen Kommunikation

> Digitalisierung: Digitale Begriffe sind Neuland

> Leadership: Erfolgsfaktoren für CEOs

> Datenschutz: Datenfreigabe gegen Mehrwert

> Digitalisierung: Digitale Nutzer Typen

Tags: , ,

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie k$ouml;nnen diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>